Reisetagebuch

Freitag, 28. März 2014

Hallo liebe Scrap-Freunde

Heute zeige ich euch wie man ganz einfach, mit wenig Material ein tolles Reisetagebuch fertigen kann. Wir haben diesen Sommer eine Reise geplant und hierfür habe ich mir ein Reisetagebuch vorbereitet.

Ihr könnt euch entweder ein Büchlein kaufen und dieses „aufpeppeln“ oder einfach ein paar lässige Papierseiten nehmen und diese zusammenbinden. Das Frontcover habe ich dann mit diversen Restepapieren beklebt und mit der Weltkugel von Tim Holz verziert. Hie und da ein paar Accessoires aufkleben und schon ist das Frontcover fertig gestaltet. Innen habe ich die Seiten leergelassen, die werden dann auf der Reise ausgefüllt. Einzig auf der Innenseite der beiden Umschlagsdeckel habe ich mit Papier und Washi-Tape kleine Laschen angebracht als Einsteckmöglichkeit für Reservepapier, Belege und weitere Dinge, die sich auf der Reise zusammentragen. So müssen sie nicht lose ins Tagebuch gelegt werden.
 
 





Habt’s gut!
Mit kreativem Gruss eure Bili


Kommentare:

  1. Hallo liebe Bili,
    ein tolles Reisetagebuch ist dir da gelungen...das Cover allein ist
    schon sooo klasse, sehr schöne Details. Dann kann das Buch bald
    mit schönen Reiseerinnerungen gefüllt werden.
    Ganz liebe Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bili

    Das ist ja ein cooles Tagebuch. Ganz toll, wie du es gestaltet hast.
    Viel Spass beim Befühlen :o).

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -